Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

Show More

Die lila Schönheit gehört aufgrund ihrer universellen gesundheitlichen Wirkung zu jeder Kräutermischung von French Secret Tea. Es wird aufgrund seiner Eigenschaften als Entspannungsmittel für das Nervensystem und als natürliches Beruhigungsmittel gegen Angstzustände, Stress und Schlaflosigkeit bezeichnet. In der Provence ist Lavendel-Tee ein beliebtes Mittel für Magenkomfort und gute Verdauung und wird häufig nach dem Essen getrunken. Lavendel hat eine ausgeprägte Wirkung zur Linderung von Atemproblemen und Infektionen, sowie eine krampflösende Wirkung.

Das Birkenblatt ist ein Kraut mit stark entwässernder Wirkung, das bei der Heilung von Krankheiten und Zuständen hilft, die Schwellungen verursachen können, wie Schwangerschaft, Gicht, Gewichtszunahme und viele mehr. Es ist reich an Flavonoiden und Kaliumnitrat, die eine ausgezeichnete harntreibende Wirkung haben und gleichzeitig eine wertvolle Vitaminquelle für Vitamin C und Provitamin A sind.

Das wertvolle Kraut wird in Spanien als "heilige Kruste" bezeichnet und wird in der europäischen Medizin traditionell zur Behandlung und Linderung von Verstopfung und faulem Darm verwendet. Die Wirkstoffe in der Pflanze beschleunigen den Stoffwechsel, helfen Fette abzubauen und aus dem Körper zu entfernen. Die Wirkung tritt 6 bis 10 Stunden nach der Verabreichung auf, und die Reinigungs- und Galleneffekte beeinträchtigen die normale Funktion des Dünndarms nicht. Die Kernrinde gilt als sanftes Abführmittel, das die Peristaltik des Dickdarms stärkt, ohne die Schleimhaut des Dünndarms zu reizen.

Die Pfefferminze entspannt die Verdauungstraktnerven und regt die Gallenproduktion an, die für die Fettverdauung zuständig ist. In manchen Ländern gehört zum Beispiel zum Abschluss eines mehrgängigen Speisemenüs eine Tasse Pfefferminztee dazu. Der Tee unterstützt die Verdauung vor allem bei fettigen Speisen und verhindert das Völlegefühl.

Es wird behauptet, dass Rosentee vor Tausenden von Jahren von der ägyptischen Herrscherin Cleopatra wegen seiner außergewöhnlichen Hauteffekt verwendet wurde. Die Blüten sind sehr reich an Vitamin C, das unterstützt die organische Bildung von Kollagen im Körper. Rose hat nachgewiesene Eigenschaften bei der Linderung von Menstruationsschmerzen, hat eine sanfte abführende Wirkung und eine ausgeprägte probiotische Wirkung. 

Brennnessel ist eines der stärksten entgiftenden Naturheilmittel mit starker Wirkung auf die Reinigung von Blut und Blutgefäßen. Die Pflanze enthält ein reiches Bouquet von Beta-Carotin, Eisen, Vitamin A, C und E, Kalzium, Phosphaten und Mineralien. Es ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet zur Behandlung von Allergien und schwachen Immunsystemen. Brennnesseltee wird verwendet, um eine Vielzahl von Krankheiten zu heilen und sich davon zu erholen. Die regelmäßige Einnahme garantiert saubere, frische und gepflegte Haut und eine gute Körpergesundheit.

Weißdorn ist ein der stärksten natürlichen Antioxidantien und Entgiftungsmittel. Er enthält das Antioxidans Silymarin, das nachweislich die natürliche Leberregeneration und die strukturelle Proteinsynthese in Leberzellen unterstützt. Das Kraut wird in der traditionellen Medizin aktiv zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels und der Insulinresistenz bei Typ-2-Diabetikern eingesetzt, hat eine starke Schutzwirkung auf das Immunsystem und neutralisiert einen Großteil der freien Radikale im Körper. Die regelmäßige Einnahme stimuliert die Produktion weißer Blutkörperchen, die ein Hauptbestandteil des Immunsystems sind.

Der Schachtelhalm wurde von den alten Griechen als Mittel zur Wundheilung verwendet, und die alten Römer behandelten damit Nieren- und Blasenprobleme sowie die Behandlung von Arthritis und Tuberkulose. In der chinesischen Kultur wird der Tee bei der Behandlung von Ruhr, Schwellung, Influenza und Wiederherstellung der Lungengesundheit bevorzugt. Ayurveda verwendet Schachtelhalm speziell, um Nerven zu beruhigen und Gehirnzellen zu nähren.

Ingwertee ist das wirksamste natürliche Heilmittel gegen Übelkeit und hat unzählige gesundheitliche Vorteile. Starkes Antioxidans mit einer starken Wirkung zur Umwandlung und zum Abbau von Körperfett und einer starken Wirkung zur Gewichtsreduktion. Die Wurzel unterdrückt den Appetit, senkt den Säuregehalt des Magens und verbessert die Verdauung. Es wird traditionell gegen Verstopfung und Gasbildung, für einen schnellen Stoffwechsel und eine starke Immunität eingesetzt. Östliche Kulturen verwenden Ingwertee auch als Mittel zur Verjüngung der Haut und zur Verlangsamung der Zeichen des Alterns aufgrund seiner starken Wirkung auf den Blutkreislauf.

Anis hat eine krampflösende und entspannende Wirkung, weshalb er im Magen-Darmbereich bei Magenschmerzen, Magengeschwür, Übelkeit, Völlegefühl, Blähungen und Verstopfung eingesetzt wird. Die Wirkung bei diesen Verdauungsbeschwerden ist durch Studien belegt. So können durch Anissamen sowohl Schmerzen im Verdauungstrakt als auch Blähungen gelindert werden. Sie helfen ebenso sehr gut gegen Wassereinlagerungen.